Ein umfassendes Brandschutz -und Sicherheitskonzept, abgestimmt auf die primären Schutzziele und die genauen Umstände der Anlagen erleichtert die Genehmigung von Anlagen durch die Behörde.

Ein fachlich fundiertes und schlüssiges Konzept, mit unserem Gutachten, ermöglicht auch die Genehmigung von Anlagen, wenn nicht alle allgemein gültigen Vorschriften eingehalten werden können.

Damit ist es möglich, nur solche Maßnahmen auszuführen, die wirklich für den Schutz der Personen, der Anlage, der Umwelt, usw. notwendig sind.
Teure und unwirtschaftliche Maßnahmen, nur der Vorschrift wegen, können damit entfallen.

In vielen Fällen konnte durch unser schlüssiges Sicherheitskonzept, mit der Behörde das Einvernehmen hergestellt werden, ohne dass es für den Betreiber zu unzumutbaren finanziellen Aufwendungen gekommen ist.

Ein umfassendes Sicherheitskonzept enthält:

  1. Analyse der möglichen Gefahren durch die Anlage
  2. Analyse der möglichen Gefahren für die Anlage von aussen
  3. Beurteilung der Gefahrenpotentiale mit Gutachten und Berechnungen
  4. Maßnahmenkatalog für den vorbeugenden Schutz
  5. Maßnahmenkatalog für den abwehrenden Schutz


Als unabhängiges Planungsbüro ist es für uns möglich, bei allen Anwendungsfällen ein umfassendes Konzept zu erstellen, zur Genehmigung zu bringen und wirtschaftlich umzusetzen.
Wir finden auch für Ihre Probleme eine einwandfreie Lösung!

Design & Programmierung: werbegams.at 2017