Als Planungsbüro für Elektrotechnik beschäftigen wir uns nicht nur damit, dass ein Gebäude mit Strom versorgt wird und das Licht eingeschaltet werden kann!
Wir wollen für unsere Auftraggeber mehr sein und im Vorfeld alle Möglichkeiten aufzählen, die mit einer umfassenden Elektroplanung möglich sind, um für eine Anlage die optimale Lösung in Punkto Technik, Wirtschaftichkeit, Komfort, Betriebssicherheit, usw. zu planen.

Ein wesentlicher Punkt dabei ist, dass man mit dem Auftraggeber im Vorfeld genau analysiert, welche Anforderungen er an seine Anlage stellt. Im weiteren geht es darum,  dafür die technisch und wirtschaftlich optimale Lösung zu erarbeiten.
Besonders wichtig ist es, dass man ein einheitliches Steuerungssystem für die verschiedenen Anlagenteile verwendet.

Die gesamte Haustechnik soll in ein aufeinander abgestimmtes Steuerungs- und Regelungssystem eingebunden werden.
Mehrere intelligente Systeme sind zu vermeiden !

Dies gilt für folgende Anlagenteile:
Heizung, Lüftung, Warmwasserbereitung, Lastmanagement, Beleuchtung, Reklame und Zufahrtsbeleuchtung, Sonnenschutz, Zutrittskontrolle, Alarmanlage, Brandmeldeanlage, Alternativenergie, usw.

Design & Programmierung: werbegams.at 2017